DeutschEnglishItalianFrenchSpain
Volcano Medic Verdampfungssystem - CBDNOL
1 Produkt 0 Produkte
Trustpilot
Volcano Medic Verdampfungssystem
  • Volcano Medic Verdampfungssystem
  • Volcano Medic Vaporizer

Volcano Medic Verdampfungssystem

Storz & Bickel

€498.00


Mit dem VOLCANO MEDIC Verdampfungssystem werden zwei medizintechnische Probleme auf einmal gelöst. Zum einen erlaubt das VOLCANO MEDIC Verdampfungssystem die inhalative medizinische Applikation flüssiger, in Alkohol gelöster Cannabinoide. Zum anderen erlaubt es die inhalative Applikation von Cannabinoiden direkt aus getrockneten Cannabisblüten. Bisher war die inhalative Applikation von Cannabinoiden auf das medizinisch fragwürdige Rauchen von Cannabisblüten beschränkt. Im VOLCANO MEDIC Verdampfungssystem werden die Cannabinoide lediglich durch Hitzeeinwirkung gelöst (verdampft). Eine Verbrennung wie beim Rauchen findet nicht statt. Die Entstehung von Verbrennungsschadstoffen wird auf diese Weise vermieden.

Das VOLCANO MEDIC Verdampfungssystem besteht im Wesentlichen aus einem Heißlufterzeuger und einem abnehmbaren Ventilballon. Der Verdampfungs- und der Inhalationsprozess finden so zeitlich und räumlich getrennt statt, was die Inhalation für den Anwender sehr sicher macht, da er so während der Inhalation aus dem Ventilballon weder mit Hitze noch Elektrizität des Heißlufterzeugers in Kontakt kommt.

Für den Verdampfungsvorgang wird die Füllkammer mit den Cannabinoiden auf dem Heißlufterzeuger eingerastet. Auf die Füllkammer wird dann der leere Ventilballon aufgesetzt, wobei das Ventil automatisch geöffnet wird.
Ist der Heißlufterzeuger entsprechend aufgeheizt, wird die Pumpe eingeschaltet, die Heißluft strömt durch die Füllkammer und löst dabei die Verdampfung der Cannabinoide aus. Das entstehende Luft-/ Aerosolgemisch wird in den Ventilballon geleitet und kühlt dort aufgrund der großen Oberfläche zügig auf Umgebungstemperatur ab.
Sobald genügend Aerosol abgefüllt ist, wird die Pumpe abgeschaltet und der Ventilballon von der Füllkammer abgenommen, wodurch sich das Ventil automatisch schließt.

Für die Inhalation wird dann das Mundstück in das Ventil des befüllten Ballons eingesetzt. Durch leichten Druck mit den Lippen auf das Mundstück wird das Ventil geöffnet und das Cannabinoidaerosol kann inhaliert werden. Sobald der Druck vom Mundstück genommen wird, schließt sich das Ventil selbsttätig.

Seit 2009 hat der VOLCANO MEDIC die inhalative medizinische Applikation flüssiger, in Alkohol gelöster Cannabinoide und von Cannabinoiden direkt aus getrockneten Cannabisblüten ermöglicht.


Patente: DE 100 42 396, DE 198 03 376, EP 0 933 093, EP 1 884 254, US 6,513,524

TÜV

Inhalt:

  • 1 St. VOLCANO MEDIC Heißlufterzeuger
  • 5 St. MEDIC VALVE Ballon mit Mundstück
  • 3 St. Lippenteil
  • 1 St. Füllkammer
  • 3 St. Füllkammerclip
  • 1 St. Füllkammerring
  • 1 St. Normalsiebe Set (ca. Ø 30 mm)
  • 1 St. Tropfenkissen (ca. Ø 28 x 4 mm)
  • 1 St. VOLCANO MEDIC Luftfilter Set
  • 1 St. Kräutermühle (ca. Ø 55 mm)
  • 1 St. Reinigungspinsel
  • 1 St. Gebrauchsanweisung

Success! Feel free to weiter einkaufen or head to your Warenkorb .

Trustpilot